Enzian Fatal. 2018.

 

Es war einmal auf einer Alm in den schönen Bergen von Österreich am Attersee…..

Von der Alpe ragt ein Haus niedlich übers Tal hinaus, drinnen wohnt mit frohem Sinn eine schöne Sennerin. Senn’rin singt so manches Lied, wenn durchs Tal ein Nebel zieht. Horch, es klingt durch Luft und Wind: Auf der Alm, auf der Alm, ja auf der Alm, da gibt’s koa Sünd!

Als ich jüngst auf schroffem Pfad, ihrem Paradies genaht, trat sie flink zu mir heraus, bot zur Herberg mir ihr Haus, fragt nicht lang, was tust allhier, sondern setzte sich zu mir, sang ein Liedchen, weich und lind: Auf der Alm, auf der Alm, ja auf der Alm, da gibt’s koa Sünd!
Und als ich dann von ihr schied, klang von fern mir noch ihr Lied, und zugleich mit Schmerz und Lust, trug ich’s bei mir unbewußt, und seitdem, wo ich nur bin, schwebt mir vor die Sennerin, hör‘ sie rufen: Komm‘ geschwind! Auf der Alm, auf der Alm, ja auf der Alm, da gibt’s koa Sünd!

Doch auf der Alm da staunen die Kühe heut nicht schlecht: Denn nun erklingt ein andres Lied und die Schweife der Kühe klatschen zum Beat. Merkwürdig gekleidete Gestalten treffen sich zum fröhlichen Tanz, das Latex schimmert im Abendglanz. Sie trinken und lachen und machen noch ganz andre Sachen. Auf der Alm, auf der Alm, ja auf der Alm, da gibt’s doch a Sünd!

 

 

 

Enzian Fatal. Genitian disastrous.

8. September 2018. Einlass 21 Uhr.
September 8th, 2018. Doors open 9 p.m.
Feldbauernhof, Feld 2, 4853 Feld, Attersee, Austria

 

Line-up.

Shady Miles (SubRosaDictum/Extravaganxa/Schwarz)
House, Tech-House, Techno, Trance, Progressive

DJ Beule (Black Celebration/Schloss Milkersdorf)
Gothic, Wave, EBM, Industrial, 80er, 90er, Pop

This post is also available in: Englisch